DE

Die professionelle Wahl für Broadcast

Nuendo ist die perfekte Wahl, um Audio-Assets für den Broadcast-Bereich zu produzieren. Mit integrierten Tools wie Lautheits-Messung und -Bearbeitung, Lautheitsspur, Broadcast-Audioformaten bis zu 22.2 und zeitsparenden Batch-Export- und Editing-Funktionen liefert Nuendo den besten Sound für jede Radio-, TV- oder Online-Produktion. Durch seine offene Architektur und APIs kann Nuendo mit einer Reihe von Media-Management-Systemen verbunden werden, um Audioinhalte in verschiedenen Formaten wie AAF, MXF, BWF und anderen direkt auszutauschen. Nuendo ist die professionelle Lösung für Broadcast-Anwendungen.

Aufnahme und Import

Nuendo unterstützt viele verschiedene Formate in beispielloser Qualität. Du kannst mit Dateien bis zu 384 kHz arbeiten und Hunderte von Audiospuren auf einmal aufnehmen. Nuendo bietet höchste Kompatibilität mit professionellen Formaten wie WAVE, Broadcast-Wave (BWAV), AAF, MXF (Audio), OMF, verschiedenen Videoformaten wie ProRes und MP4 sowie DNxHD-Dateien und weiteren.

Ultraschnelles Bearbeiten von Audio-Assets

Mit Nuendo kannst du eine Vielzahl von Audioformaten bearbeiten, von Mono und Stereo bis hin zu Mehrkanalformaten wie Dolby Atmos und anderen Immersive-Sound-Formaten. Von der mehrspurigen Surround-Bearbeitung über die Ordner-Bearbeitung bis hin zu Multitake-Comping und Workflows für die Editierung zum Bild, hat Nuendo alles an Board, was dir den Bearbeitungsprozess erleichtert. Mit Nuendo bist du optimal dafür gewappnet, große Projekte mit Tausenden von einzelnen Audio-Assets zu bearbeiten.

Offline-Bearbeitung von Audiodateien

Wenn Zeit eine entscheidende Rolle spielt, wie z.B. bei der Produktion von Nachrichtensendungen, muss jeder unnötige Schritt im Workflow-Prozess vermieden werden. Mit der Direkten Offline-Bearbeitung optimierst du Audio-Assets deutlich schneller, indem du oft verwendete Prozesse und VST-PlugIns als Effektkette für einen oder mehrere ausgewählte Clips anwendest. Mit Auto Apply kannst du die Offline-Bearbeitung wie einen Echtzeiteffekt nutzen, jedoch ohne dessen CPU-Last. Deine MixConsole bleibt auf diese Weise frei für die Mischung. Kopiere die Liste der Audioprozesse auf andere Clips oder speichere sie ab, um sie in anderen Projekten wieder zu verwenden. Die Liste der Audioprozesse ist für jeden Clip jederzeit verfügbar, so dass du auch später noch nicht-destruktive Änderungen vornehmen kannst. Jede Änderung wird auf alle ausgewählten Clips angewendet.

Umbenennungstool

Wenn du mit vielen Audio-Events arbeitest, ist ein korrektes Benennungsschema besonders wichtig. Das Umbenennungstool befreit dich von der mühsamen Aufgabe, alle Ereignisse einzeln umzubenennen. Importiere eine .csv-Datei mit allen relevanten Daten und das Umbenennen erfolgt ganz automatisch.

Lautheitsmessung – in Echtzeit und offline

Eine der wichtigsten Aufgaben bei der Produktion von sendefähigem Material besteht darin, Audiodateien an Lautheitsstandards anzupassen, wie beispielsweise EBU R128.
Nuendo ist mit einem voll integrierten Lautheits-Meter ausgestattet, das die Durchschnittslautheit, kurzzeitig gemittelte Lautheit und die momentane Lautheit messen kann. Die Werte werden grafisch dargestellt. So kannst du die Lautstärke deines Audiomaterials – sei es ein zehnsekündiger Werbespot oder eine einstündige TV-Serie – optimal im Auge behalten und deine Audioproduktionen in EBU-konformen Formaten liefern. Die Anzeige des Lautheitsbereichs informiert dich über die Gesamtdynamik des Signals und dank Peak-Warnalgorithmus merkst du sofort, wenn das Signal zu laut wird.

Während herkömmliche Lautheits-Tools nur bestimmte Werte in Echtzeit anzeigen, schreibt Nuendo eine Lautheits-Kurve auf eine separate Spur, basierend auf kurzzeitig gemittelter Lautheit und mit Anzeige der True Peaks. So kannst du schneller beurteilen, ob der Mix EBU-konform ist. Laute und leise Szenen können präzise gemischt werden, so dass du ein besseres Gleichgewicht in deinen Mischungen erreichst.

Lautheitsbearbeitung

Mit der automatischen Lautheitsbearbeitung kannst du die Lautheit schnell und effizient optimieren, indem du Audiodateien in benutzerdefinierten Lautheitsstufen exportierst. Diese hilfreiche Funktion bietet nicht nur EBU-Werte nach Industriestandard (-23 LUFS), sondern auch beliebige benutzerdefinierte Lautheitsstufen. True-Peak-Werte für gerenderte Audiodaten sind ebenfalls frei definierbar. Alle Einstellungen sind komfortabel im Export-Settings-Dialog integriert und stehen für komplexere Rendering-Aufgaben zur Verfügung – zum Beispiel in Verbindung mit Cycle-Markern oder der Batch-Exportfunktionen. Und natürlich ist auch eine optionale True Peak Begrenzung möglich.

Exportieren von Assets in das Netzwerk

Nuendo bietet umfangreiche, hocheffiziente Funktionen für den Audio-Export. Mit der Funktion Channel Batch Export kannst du Audiodateien aus allen Kanälen oder frei wählbaren Gruppen eines Projekts in einer Aktion rendern - zum Beispiel über Nacht.

So kann ein Nachrichtenredakteur das Menü „Audio-Mixdown exportieren“ nutzen, um gespottete Szenen eines Projekts zu exportieren. Natürlich ist Channel Batch Export in der Lage, Szenen, Bereiche und sogar Ausschnitte von Soundeffekten oder Interviews in einem Schritt automatisch zu exportieren.

Alle exportierten Dateien können auf einen Netzwerkserver übertragen und als neues Projekt gespeichert werden, das nur die exportierten Dateien enthält.

Nuendo SyncStation Synchronizer

Mit der Nuendo SyncStation kannst du externe Audio- und Video-Systeme und -Hardware mit Nuendo verbinden und synchronisieren. Du kannst (fast) alle SyncStation-Funktionen direkt von Nuendo steuern. Ob für Radio- oder Fernsehübertragungen, Nuendo SyncStation ist die richtige Wahl, wenn deine Produktionskette perfekt synchron sein muss!