DE

Spektralbearbeitung. Remastered.

Als Mastering-Engineer wünschst du dir, fehlerfreie Mischungen zu erhalten. Wenn das nicht der Fall ist, bietet dir SpectraLayers neue Technologien, mit denen du nahezu alle Arten von Problemen beseitigen kannst. Mit der fortschrittlichsten Spektralanzeige der Branche kannst du Probleme lokalisieren, die ansonsten versteckt sind und feinste Details erkennen. Verwende die Audio Retouching™ Tools, um dein Audiomaterial mit unübertroffener Präzision zu bearbeiten und das Auftreten von Artefakten zu minimieren. Benutzerdefinierte Auswahl- und Messwerkzeuge. Speichere alternative Bearbeitungen.

Mehr sehen. Mehr machen. Schneller arbeiten.

Zeit ist Geld, auch beim Mastering. SpectraLayers ist die weltweit einzige Spektralbearbeitungssoftware, die in Echtzeit arbeitet. Mit dem branchenweit einzigen in Echtzeit einstellbaren Spektrogramm findest du vorhandene Probleme noch schneller. Dank Spectral-Enhancement-Funktion siehst du noch mehr Details. Du willst noch mehr? Aktiviere den 3D-Modus. Wenn du bereit zum Editieren bist, behalten deine Änderungen die gleiche Audioauflösung wie die visuelle Auflösung. Selbst bei bei höchster Auflösung wird alles in Echtzeit angezeigt, auch ohne spezielle Grafikkarte.

Vollbringe Wunder. Erzeuge keine Artefakte.

Wenn du einen Mix bearbeitest, ist es besonders wichtig, dabei keine Artefakte zu produzieren. Dank unübertroffener Präzision und ausgereiftem Blending kommt kein anderer Spektraleditor an SpectraLayers heran. Nutze die Audio Retouch™ Tools, um feinste Audiodetails präzise zu bearbeiten. Passe Pinselform, Größe, Verstärkung, Linearität, Seitenverhältnis an deine Bearbeitungen an. Bewege die Tools über den Arbeitsbereich, um eine Echtzeit-Vorschau der Ergebnisse zu erhalten. Mach deine Bearbeitungen unhörbar, indem du Crossfasde-Regionen für Echtzeit-Überblendungen innerhalb des Pinselrandes hinzufügst.

Eine flexible Umgebung für benutzerdefinierte Workflows

Organisiere, entwickle und vergleiche deine Mastering-Reparaturen in SpectraLayers sicherer Sandbox-Umgebung. Verwende Gruppen, um Zwischenstände deiner Audioreparatur zu speichern und später wieder aufzurufen. Extrahiere deine Reparaturregionen ohne Datenverlust auf Ebenen, erstelle Kopien für alternative Versionen und wechsle nach Belieben zwischen den Varianten. Analysiere deine Bearbeitungen mit Hilfe der integrierten Phasenregler und extrahiere sie auf neue Ebenen. Organisiere dein Projekt und deinen Workflow so wie du es möchtest.

Remix des Masters

Manchmal möchte ein Kunde, dass du etwas reparierst, was eine neue Mischung erfordert - oder etwa doch nicht? Vielleicht ist es eine Stimme, die für einen Moment zu laut aus dem Chor heraussticht. Oder ein zu starkes Knackgeräusch bei einer bestiimmten Tom. Verwende die Separationsfunktionen von SpectraLayers, um einen störenden Audiobestandteil in eine separate Ebene zu extrahieren. Passe anschließend die Lautstärke dieser Ebene an, um deinen Mix zu optimieren. So bleiben deine Anpassungen unauffällig. Niemand wird sagen können, ob es beim Mastering gemacht wurde.