DE

Musik für deine Augen. Und Ohren.

Musik wird an großartigen Performances gemessen und Tontechnik an einem großartigen Sound. SpectraLayers hilft dir, mehr von beidem zu erreichen, indem es leistungsstarke, intuitive Tools einführt, die es noch nie zuvor gegeben hat. Wenn du als Musiker deine Musik selbst mischst, bekommt dein Publikum jetzt mehr deiner besten Performances zu hören. Als Tontechniker sparst du viel Zeit, kannst immer die besten Takes verwenden und produzierst einen unvergleichlich transparenten Sound.

Tontechniker

Bearbeite mehrere Spuren. Und sogar Mixe.

Die meisten Audiobearbeitungen erfolgen pro Spur. Aber am Ende steht ein Mix - und einige Audio-Phänomene treten nur bei einer Kombination von Sounds auf. SpectraLayers zeigt dir für einen Mix die gleichen spektralen Details an wie für einzelne Sounds. Du kannst sogar sehen, wie sich deine Bearbeitungen in einer Audioregion auf den Gesamtmix auswirken - in Echtzeit.

Repariere Performances anstatt sie zu ersetzen.

SpectraLayers bietet bahnbrechende Retusche-Werkzeuge, um großartige Performances zu reparieren, anstatt diese aus mehreren Takes zusammenzufügen, um eine technisch fehlerfreie Aufnahme zu erhalten. Anstatt ganze Noten mit dem Stempel-Werkzeug zu ersetzen, kannst du nur die problematischen Soundbestandteile überschreiben und beispielsweise nur das Gitarren-Zupfgeräusch von einer Note auf eine andere zu kopieren. Mit SpectraLayers Fade-Masken brauchst du keine Crossfades mehr zu erstellen (und wirst nicht mehr dadurch limitiert).

Spectral Alignment—It's About Time

Es gibt Dutzende von Tools, um das Timing einer Aufnahme zu korrigieren, aber manchmal gibt es Fälle, in denen keines davon funktioniert. Wellenformen zeigen nur durchschnittliche Lautstärkeänderungen an, so dass du nicht immer sehen kannst, was du anpassen musst. Herkömmliche Spektralanzeigen stellen musikalische Eigenschaften dar, aber du kannst sie nicht im Bezug zu anderen Audioregionen anpassen. SpectraLayers stellt Spectral Alignment vor, eine Technologie, mit der du Audio in Echtzeit transformieren und dabei gleichzeitig sehen kannst, wie sich dies auf andere Audioregionen auswirkt.

Künstler

Konzentriere dich auf deine Performance, nicht auf Perfektion.

Bei der Aufnahme stehen Musiker unter dem Druck, immer perfekt zu sein. Jeder ist beim Spielen schonmal von der Saite gerutscht, hat die Tonabnehmer des Basses getroffen, zu laut geatmet, einen Drum-Stick fallen gelassen oder versehentlich zwei Tasten statt eine gedrückt. Verwende das Radiergummi-Tool, um deine Performance so klingen zu lassen, wie du es wolltest und konzentriere dich während der Aufnahme nur auf die Musik. Mit der Echtzeit-Vorschau und den visualisierten Crossfades kannst du deine Aufnahmen perfekt retuschieren und alles entfernen, was nicht dazugehört.

Decke versteckte Soundprobleme auf

Die Spektralanzeigen zeigen dir die individuellen Details, aus denen sich deine Sounds zusammensetzen. So siehst du, warum sie so klingen wie sie klingen. SpectraLayers geht noch einen Schritt weiter und zeigt dir auch, wie sie sich im Mix darstellen. Dank der präzisesten Anzeige der Branche, siehst du mit SpectraLayers mehr von deinem Sound als mit jedem anderen Editor und kannst dich in Echtzeit auf bestimmte Details konzentrieren. Finde heraus heraus, wo genau deine Soundprobleme liegen – sogar bei Problemen, die nur durch das Zusammenmischen von Sounds (oder Spuren) entstehen. Wenn du die Probleme identifiziert hast, kannst du sie mit den Bearbeitungsfunktionen deiner DAW beheben – hierzu gehört auch SpectraLayers, wenn du unser ARA-Plugin verwendest.

Nimm deine Session mit ins Studio A

Wenn du in einem Projekt- oder Heimstudio aufnimmst, bist du wahrscheinlich dein eigener Toningenieur. Deine Aufnahmen sind gut, aber normalerweise nicht so sauber wie in einem kommerziellen Studio. Autos und Nachbarn sind zu hören, versehentliche Stöße an Mikrofonen und Gitarren, Brummen vom Verstärker und eine suboptimale Raumakustik stören die Aufnahme. SpectraLayer bietet dir verschiedene Werkzeuge, um den Studio-Sound zu optimieren. Nutze zuerst die Retusche-Werkzeugen zur Beseitigung einzelner Geräusche. Anschließend kannst du die nativen Restaurationsseffekte von SpectraLayer einsetzen. Spectral Noise Reduction eliminiert Umgebungsgeräusch und Reverb Removal reduziert den Raumklang.