...
...
DE

Von der manuellen Steuerung zum vollständigen Autopiloten

SpectraLayers Pro ist bekannt für seine chirurgische Präzision und die umfangreichen Bearbeitungswerkzeuge. Die Version 7 enthält jetzt die automatischen Prozesse, die sich unsere Kunden gewünscht haben, darunter Clip- und Click-Reparatur, Reduktion von Brummen und De-Essing. Aber das ist erst der Anfang. Neue Funktionen, die von einer künstlichen Intelligenz gesteuert werden, nutzen die fortschrittliche Pattern-Erkennung, um Auswahl- und Extraktionsprozesse schnell und präzise auszuführen. Von der manuellen Steuerung bis hin zum vollständigen Autopiloten – SpectraLayers Pro ist unverzichtbar für Audioprofis aus allen Bereichen.

Die wichtigsten Features

Dein neuer KI-Partner

So wie Toningenieure sich darauf konzentrieren, immer feinere Klangdetails zu separieren, verwendet die neue KI in SpectraLayers Pro 7 intelligente Algorithmen, um aus den Daten zu lernen, die durch das integrierte neuronale Netzwerk fließen. Auf die gleiche Weise wie solche Algorithmen heutzutage genau bestimmen können, wie Farbe auf ein Schwarz-Weiß-Foto angewendet werden soll, erkennt die KI in SpectraLayers Pro bestimmte Ereignisse im Audiospektrum. Diese werden automatisch isoliert und auf einzelne, farbige Layer extrahiert, so dass du sie separat bearbeiten kannst. Die KI-Technologie verändert sich schneller, als ihre Geschichte geschrieben werden kann – mit SpectraLayers Pro 7 bist du an vorderster Front mit dabei.

ProElements

Entmischen von Spuren zu Stems

Dieser KI-unterstützte Prozess in SpectraLayers Pro scannt die fertige Audiodatei eines Songs und ermöglicht es dir, sie zu "entmischen" und die verschiedenen Instrumente in separate Layer zu extrahieren – mit Voreinstellungen für Gesang, Klavier, Bass, Schlagzeug und mehr. (SpectraLayers Elements ermöglicht nur die Extraktion von Gesang).

ProElements

Komponenten entmischen

Entmische Stems in Ton-, Rauschen- und Transienten-Layer. Rekonstruiere fehlendes Rauschen, dass durch Töne und Transienten verdeckt ist. Umfangreiche lernende Algorithmen sorgen für eine saubere Extraktion.

Pro • Elements

Pattern Finder

Die aktuelle KI-Technologie zeichnet sich durch eine immer bessere Pattern.Erkennung aus.
Mit SpectraLayers Pro 7 kannst du einen Zielsound auswählen und dann eine Suche durchführen, um automatisch jeden anderen ähnlichen Sound im Spektrum zu finden und auszuwählen.

Pro • Elements

Voice Denoiser

Der Voice Denoiser-Algorithmus ist perfekt für die Bereinigung von Interviews geeignet, die direkt vor Ort aufgenommen wurden. Er ist darauf trainiert, die menschliche Stimme zu erkennen und zu isolieren. So kannst du automatisch alles außer der Stimme abschwächen und eine maximale Sprachverständlichkeit erreichen.

Pro • Elements

De-Esser

Spektrales De-Essing ist die präziseste und am wenigsten invasive Methode, um Zischlaute zu zähmen und zu formen. Das manuelle De-Essing in SpectraLayers Pro war schon immer schnell und einfach. Mit der neuen automatischen De-Essing-Funktion wird es jetzt noch einfacher. Ob manuell oder automatisch – jeder Ansatz ist weitaus präziser als das typische wellenformbasierte PlugIn-Processing.

Pro • Elements

Reparaturprozesse

Brummen reduzieren

Ein automatischer Prozess erkennt und eliminiert unerwünschtes Brummen sowie höhere Obertöne, die durch den Grundton erzeugt werden. Brummende Obertöne können unabhängig voneinander auf den von dir gewählten Pegel abgeschwächt werden.

ProElements

Clipping entfernen

Abgeschnittene Spitzenpegel gibt es in vielen Formen und Größen. Die KI in SpectraLayers Pro 7 hat 32.000 von ihnen gesehen und ausgewertet, so dass sie genau weiß, worauf sie achten muss, wenn sie eine automatische Reparatur ausführt.

Pro • Elements

Clicks entfernen

Nutze die automatische Erkennung und Reparatur von Clicks, Knistern und Knacken. Invertiere den Prozess, um die problematischen Geräusche isoliert anzuhören und führe die Reparatur aus, nachdem du die benötigte Korrektur gewählt hast.

ProElements

Optimiertes Reparieren-Tool

Bessere Interpolation und schnellere Leistung – unterstützt durch KI betrachtet das Reparaturtool Rauschen, Töne und Transienten noch genauer und erzielt bessere Ergebnisse als jemals zuvor.

Pro • Elements

Neue und verbesserte Tools

Weitere Verbesserungen

Wiedergabe VU-Meter

Diese kleine, unauffällige Anzeige stellt den Ausgangspegel der Mischung dar und hilft dir dabei, Clipping bei der Produktion und Mischung zu vermeiden.

Unbeabsichtigte Auswahlen vermeiden

Zum Erstellen einer Auswahl ist jetzt ein Ziehbewegung über mindestens vier Pixel erforderlich, wodurch weniger unbeabsichtigte Auswahlen entstehen.

Ausschneiden/Kopieren/Einfügen

Mit den neuen Optionen Ausschneiden/Kopieren/Einfügen kannst du neue Layer erstellen oder eine Auswahl auf vorhandene benachbarte Layer übertragen. Positioniere einfach die Layer im Layer Panel neu, um das Ziel zum Einfügen festzulegen.

Einzelne Ebene/Gruppe stumm/solo schalten

Halten Strg/Cmd gedrückt, um das Solo und das Stummschalten auf jeweils eine Ebene oder Gruppe zu beschränken.

Layer Audio exportieren

Die Option Layer-Audio exportieren ist jetzt im Menü Datei verfügbar. Rendere einen ausgewählten Layer direkt, ohne sie zuerst in der Mischung isolieren zu müssen.

Schnelles Umschalten der Werkzeuge

Verwende Tastenkombination eines beliebigen Werkzeugs, um zwischen Werkzeugoptionen zu wechseln.

Anpassbare Helligkeit

Du kannst jetzt die Helligkeit der Benutzeroberfläche so konfigurieren, dass sie optimal zu deinem Monitor und deiner Arbeitsplatzumgebung passt. Stelle die Helligkeit so ein, dass du die Spektralansicht bei Tag und bei Nacht optimal siehst, damit deine Augen weniger schnell ermüden,