DE

Behebe noch mehr Probleme in der Post-Production

Erweitere deine Möglichkeiten in der Post-Production und Audio-Restauration mit der weltweit ersten Softwarelösung zur Spektralbearbeitung. Nutze innovative Technologien: Ein reaktionsschnelles Spektrogramm, Echtzeitwerkzeuge, Zugriff auf externe Algorithmen, integrierte Surroundunterstützung und Integration in deinen Workflow. Repariere mehr Audiofehler als du jemals für möglich gehalten hast – schneller und intuitiver als zuvor.

Top Features

Entdecke verborgene Audioprobleme – und Lösungsmöglichkeiten

Eine detaillierte Darstellung ist für Spektral-Editoren entscheidend, denn du kannst keine Fehler beheben, die du nicht sehen kannst. SpectraLayers verfügt über das weltweit fortschrittlichste Spektrogramm mit exklusiven Features: Selbst bei höchster Auflösung arbeitet es immer in Echtzeit. Spectral Enhancement™ sorgt für eine beispiellose Klarheit. Passe 20 verschiedene Parameter in Echtzeit an und identifiziere die Audioprobleme, die du beseitigen möchtest. Alle Bearbeitungen erfolgen mit höchster Genauigkeit – SpectraLayers arbeitet präziser und erzeugt einen transparenteren Sound als jedes andere Spektral-Tool.

Arbeite chirurgisch genau und intuitiv mit 25 Echtzeit-Tools.

Retuschiere Audio mit 9 aus der Bildbearbeitung bekannten Tools wie Radiergummi, Klonstempel, Zeichenstift, Abwedler, Spray (Pinsel) und Pipette. Wähle aus neuen verschiedenen Auswahlwerkzeugen aus. Zusätzlich stehen sieben spezielle Audiotools bereit, beispielsweise zur Frequenz-Reparatur. Alle Tools arbeiten in Echtzeit und bieten eine Vorschau bei Mouseover. Ändere Parameter wie Pinselgröße, Form, Crossfade (Amplitude und Frequenz) und Verstärkung, um die Tools an deine Bedürfnisse anzupassen. Du kannst sogar einen Eingabestift oder ein Multi-Touch-Display verwenden.

Audio-Editoren: Stell sie dir zusammen

Ein Programm. Eine Projektdatei. Eine Liste der Bearbeitungsschritte. Nutze SpectraLayer als Mittelpunkt deines Post-Workflows und integriere die Funktionen deiner anderen Audiotools wie WaveLab®, RX® und Melodyn®. Upgrade deren Möglichkeiten mit pixelgenauen Auswahltools und vollständig visualisierten Audio Crossfade-Masken – dank voller Kompatibilität mit unserem Advanced Selection System.

Standard Post-Production Algorithmen. Und einzigartige Werkzeuge.

Alle Standard-Post-Algorithmen, sind in die SpectraLayer integriert, darunter Rauchreduzierung, Hall-Entfernung und Audio-Reparatur. Außerdem sind einzigartige Spezialwerkzeuge enthalten, wie das Frequenzreparatur-Werkzeug und das Transienten-Auswahlwerkzeug.

12 zuweisbare Surround-Kanäle

SpectraLayers wurde von Grund auf für Surround konzipiert. Wähle während der Retusche einen einzelnen Kanal aus und übertrage die Ergebnisse auf die anderen Kanäle. Mit der Visual-Mix-Editing-Funktion siehst du sofort, wie Formate mit mehreren Kanälen zu Formaten mit weniger Kanälen zusammenmischen – ohne Down-Mixing. Kopiere Spektralbereiche von einen Kanal auf einen anderen, mit voller Unterstützung für 2D-Audioüberblendungen. In deiner ARA-DAW öffnen sich automatisch Regionen mit unterschiedlichen Surround-Formaten im gleichen Editorfenster, in separaten Registerkarten – mit vollem Zugriff aufeinander.

Optimiere deinen Workflow

Als Profi hast du bereits deinen idealen Workflow gefunden. SpectraLayers ist so konzipiert, dass du es flexibel in deinen vorhandenen Workflow integrieren kannst, ohne neue Schritte hinzuzufügen. SpectraLayers aktualisiert deine bereits vorhandenen Tools, egal ob du DAW-basiert arbeitest oder eine Stand-Alone-Anwendung bevorzugst. Mit der External Editor Integration™ Funktion bekommst du das Beste aus beiden Welten und kannst die Möglichkeiten deiner Stand-Alone-Editoren in deine DAW integrieren.

Anwendungsbeispiele

Entferne selbst die hartnäckigsten Audio-Verschmutzungen. Mit glänzenden Ergebnissen.

Mit SpectraLayers kannst du deutlich mehr Arten von Störsignalen aus deinen Aufnahmen entfernen als mit anderen Programmen und erzielst deutlich klarer klingende Ergebnisse. Ein Grund hierfür sind die beeindruckenden Möglichkeiten unserer Audio Retouching™ Technologie. Ein anderer ist die Weiterentwicklung von zwei Bearbeitungsmethoden, die in allen spektralen Audiowerkzeugen zu finden sind: Transformationen und selektionsorientierte Effekte.

Nichts ist je verloren.

Zusätzlich zu den branchenüblichen Algorithmen für die Audiorestauration (und dem Zugriff auf die Algorithmen deiner anderen Audio-Editoren) stellt SpectraLayers drei einzigartige Echtzeitwerkzeuge bereit. Frequency Repair verbindet gebrochene Sinuskurven über kurze Intervalle hinweg, ohne dabei Audio-Artefakte zu erzeugen. Das Transienten-Auswahlwerkzeug selektiert die frequenzspezifischen Transienten-Regionen auf besonders intelligente Weise, so dass du die Transienten noch schneller und präziser manuell bearbeiten kannst. Das Verstärkerwerkzeug hebt gedämpfte Obertöne an und lässt sich präzise steuern.

We Apologize for the Delay: Entferne das Echo einer Gesangsspur aus dem Gesamtmix

Mit der leistungsstarken Audio Retouching™ Funktion kannst du bestimmte Elemente von Sounds nahtlos entfernen - sogar aus einem kompletten Mix. Beispielsweise lassen sich einzelne Echos des Gesangs visuell im Song identifizieren und einfach mit dem Radiergummi entfernen.