DE

Schau dir das Video jetzt an

Hildur Guðnadóttir im Steinberg Spotlight

Der preisgekrönten Komponistin und Cellistin Hildur Guðnadóttir wurde gerade für ihre Soundtracks für "Joker" sowie die fünfteilige Miniserie "Chernobyl" der Golden Globe, der Oscar und der Grammy verliehen. Da zwischen uns im vergangenen Jahr ein reger Austausch bestand, beschloss Hildur kurzerhand, uns in ihr Berliner Studio einzuladen. Dort zeigte sie uns, wie sie Cubase in ihren kreativen Workflow integriert und wie sie mit Hilfe der Software die Tracks für die beiden düsteren filmischen Werke aus dem Jahr 2019 erschaffen hat.